Driver's Seat

abacus presse & pr

Josef Clahsen
Arnikastra. 58
73733 Esslingen

Fon:    +49 (0) 711 350 90 53
Mobil: +49 (0) 170 961 57 27
Mail:   joclahsen(at)mac.com

 

Driver's Seat

PS, Drehmoment, Preis, alle Maße bis auf den letzten Millimeter, das lässt sich in der „Always-on-Gesellschaft“ überall erfahren. Auch mobil. Der Fahrersitz – Driver's Seat – ist deshalb das beste Medium, um ein neues Fahrzeug zu beurteilen. Denn unser Sitzfleisch spürt sofort und genau, wo’s zwickt. Getreu dem Motto „ich fahre, also bin ich“ tauchen hier nur Berichte über Autos auf, die ich persönlich bewegt und mit meinem Popo-Meter „gefühlt“ habe. Harte Fakten bleiben dabei oft außen vor. Dafür gibt es Einschätzungen, Bemerkungen und durchaus kritische Worte zu Dingen, die eben nicht so gut funktionieren oder über das Ziel hinaus schießen. Also, der Beifahrersitz ist noch frei. Bitte einsteigen ...

  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 2313
  • Updates abonnieren
  • Drucken
2313

das große M steht schon seit gefühlten Äonen bei BMW für eine GmbH, die sich der Power verschrieben hat. Und das ist nicht der klassische tiefer, breiter, schneller Hauruck-Stil mancher Tuner. Es ist mechanische und elektronische Feinkost, fahrdynamische Konsequenz und Handling auf höchstem Niveau. Und wenn dann der bis dato kleinste BMW, der Einser, ein Sahnestück von Sechszylinder eingebaut bekommt, spielt die Zahl der Pferde eigentlich keine Rolle mehr. Der Reihensechser ist per se die Definition von Kraft. Mit gebotener Eleganz. Verwirrend ist, dass er Twin-Turbo heißt, der M135i, denn er wird nur einfach beatmet. Genau 320 PS fallen über das BMW-Küken her, was im Verbund mit einem Achtgang-Automaten bei normaler Fahrweise für verbrauchswerte um neun Liter gut ist. Und zwar nur Super, kein Super Plus. Er ist, angesichts seiner Entfaltung, nichts für Fahranfänger. Und Fortgeschrittene sollten den Grenzbereich dieses kleinen Prügels erst auf der Rennstrecke ausloten. Da geht schon ordentlich was. Was wiederum, angesichts eines Preises knapp unter 48.000 Euro denn auch nicht verwundern sollte.

0